Gold für Gold: Kunden küren ESG zum besten Edelmetallhändler

Berlin/Rheinstetten im Mai 2017. Zum sechsten Mal in Folge zeichnete das Portal BankingCheck.de in Kooperation mit eKomi die besten Anbieter und Produkte der Finanz- und Versicherungsbranche aus. Neben Kategorien wie „Unternehmenskredit“ und „Girokonto“ gab es zum ersten Mal auch einen Preis für Edelmetallhändler. Der neu geschaffene Award ging an die ESG Edelmetall-Service GmbH & Co. KG. Geschäftsführer Dominik Lochmann zeigt sich zufrieden: „Besonders hat uns gefreut, dass die Ehrung auf Kundenbewertungen basiert.“ IT- und Marketingleiter Daniel Klee ergänzt: „Knapp 12.000 Bewertungen haben unsere Kunden in den letzten 12 Monaten abgegeben und über 99 Prozent würden uns weiterempfehlen. Wir sehen das als deutliche Bestätigung und Motivation für unsere Kundenorientierung.“

Bekannt geworden ist die ESG insbesondere durch ihre patentierten CombiBars, die im Handel auch unter der Bezeichnung Tafelbarren geführt werden. Sie bestehen aus einer variierenden Anzahl fest miteinander verbundener Ein-Gramm-Goldbarren, die durch Sollbruchstellen von Hand verlustfrei trennbar sind. Diese haben sich in den letzten Jahren zu einem Standardprodukt im Markt entwickelt und erfreuen sich unter Investoren großer Beliebtheit, da ihre Prägekosten niedriger ausfallen, als bei kleinen Stückelungen und sie sich flexibler veräußern lassen, als große Goldbarren. „Auf dieses Produkt sind wir besonders stolz. Es demonstriert anschaulich, dass Gold nicht nur ein Produkt für Vermögende ist“, merkt Lochmann an.

eKomi Award 2017

eKomi Award 2017 – ESG gewinnt den Preis für besten Edelmetallhändler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.